Jennifer Lawrence: Nicht einmal auf Emma Stone ist Verlass

Jennifer Lawrence: Nicht einmal auf Emma Stone ist Verlass

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Jennifer Lawrence (c) FayesVision/WENN.com

Jennifer Lawrence (27) wollte auch nicht allein Party machen.

Die Schauspielerin (‚Mother!‘) war Gast auf der diesjährigen Golden-Globe-Verleihung, auch wenn sie selbst nicht für eine Trophäe nominiert war. Fast legendärer als die Veranstaltungen sind die anschließenden Partys, auf denen sich die Stars untereinander austauschen können.

Auf der offiziellen Golden-Globe-Party fehlten allerdings zwei wichtige Gäste: Jennifer Lawrence und Emma Stone (29, ‚La La Land‘). Emma hatte ihre Kollegin eingeladen, sagte aber kurzfristig ab, wie Jennifer selbst ihren Fans mitteilte, indem sie ein Video von sich und Emma teilte. In dem Video ist Emma zu hören, wie sie fragt: „Hey, was passiert heute Abend?“ Daraufhin erwiderte Jennifer: „Du hattest mir gesagt, dass ich dein Date für die Partys sein soll, also habe ich uns ein paar Karten besorgt und ein Auto gebucht. Mitten in meinem Make-up-Prozess hast du mir aber gesagt, dass du nicht hingehen willst. Du wolltest einfach nur zu meinem Haus kommen. Also habe ich mein Haar- und Make-up-Team weg geschickt. Jetzt sehe ich so aus!“

Jennifer zeigte daraufhin, wie die eine Hälfte ihres Gesichtes bereits fertig für die Party gestylt war, während die andere noch natürlich aussah. Daraufhin brachen beide Grazien in schallendes Gelächter aus und Emma erwiderte lediglich: „Du bist die Beste!“ Es geht doch nichts über warmherzige Celebrity-Freundschaften wie die zwischen Emma Stone und Jennifer Lawrence.