Justin Timberlake: Seine Fans bedeuten ihm alles

Justin Timberlake: Seine Fans bedeuten ihm alles

0
TEILEN

Hollywood-Star Justin Timberlake legt mehr Wert darauf, dass die Leute seine Arbeit mögen, als einen Grammy zu gewinnen.

Zählt auf die Fans: Justin Timberlake (30) möchte, dass seine Fans seine Arbeit schätzen.
Der Sänger (‚Rock Your Body‘) gewann im Laufe seiner Karriere bereits sechs Grammys und vier Emmy-Auszeichnungen. In Interviews wird der Star oft gefragt, wie wichtig ihm diese Preise für seine musikalischen und schauspielerischen Leistungen seien.
„Seit ich meine Solo-Karriere startete werde ich oft gefragt, ob es mir gefällt, Oscars zu gewinnen. Mal ehrlich, wer wacht denn morgens auf und hofft, niemals einen Oscar oder Grammy zu gewinnen?!“, schmunzelte er im ‚in‘-Magazin.
In den letzten Monaten nahm sich der Frauenschwarm eine Auszeit vom Singen und konzentrierte sich vor allem auf die Schauspielerei. Justin Timberlake brillierte in Filmen wie ‚The Sozial Network‘, ‚Freunde mit gewissen Vorzügen‘ und ‚In Time – Deine Zeit läuft ab‘. Und wieder fragen ihn die Medien, ob er nun nach einem Oscar strebe. Doch obwohl der Beau sich über Auszeichnungen freut, legt er mehr Wert darauf, dass die Leute seine Arbeit schätzen.
„Aber das sollte nicht der Grund sein, warum man seinen Job gut machen will. Ich möchte, dass mein Publikum positiv auf mich reagiert. Wenn mich jemand auf der Straße anspricht und mir sagt, dass ihm meine Arbeit gefällt – das ist die größte Auszeichnung für mich“, erklärte Justin Timberlake.