Kevin Hart: Ist Dwayne Johnson der Vater seines Babys?!

Kevin Hart: Ist Dwayne Johnson der Vater seines Babys?!

0
Bild zum Artikel
Kevin Hart (c) Adriana M. Barraza/WENN.com

Kevin Hart (38) hat ein ernstes Wörtchen mit seiner Frau zu reden.

Vor wenigen Wochen wurden der Schauspieler (‚Ride Along‘) und seine Ehefrau Eniko Parrish zum ersten Mal gemeinsam Eltern eines kleinen Sohnes. Eigentlich sollte Kevin zur Zeitpunkt der Geburt in Ellen DeGeneres Talkstudio sitzen – doch da kam dann (im wahrsten Sinne des Wortes) etwas Kleines dazwischen.

Am Montag [11. Dezember] fand Kevin Hart sich nun endlich gemeinsam mit seinem Co-Star Dwayne Johnson (45) aus ‚Jumanji: Willkommen im Dschungel‘ bei Ellen ein – und hatte plötzlich nicht viel zu sagen. Nachdem Dwayne verkündete, ein dritte Tochter zu erwarten, scherze Kevin zunächst über dessen Unfähigkeit, „Jungs zu machen“. Johnsons Antwort: „Sobald Kevin erst einmal herausfindet, wer der Vater seines Sohnes ist, wird es sehr schön!“

Als er seine Sprache wiedergefunden hatte, berichtete Kevin noch mal von der schweren Entscheidung, die er treffen musste, als bei seiner Frau die Wehen eintraten. „Ihr Muttermund war vier Zentimeter geöffnet und ich dachte: ‚Das Baby oder Ellen‘!“ Im Grunde hätte er aber sogar beides geschafft: „Sie lag 24 Stunden in den Wehen“, offenbarte Kevin Hart.

Sowieso hätte seine Frau zwischenzeitlich auch gerne auf ihn verzichten können: „Ich stand da neben ihrem Kopf und brüllte so laut ich konnte: ‚Pressen‘!“, erinnerte er sich. „Einmal befahl sie mir, die Klappe zu zu halten. Als das Baby dann endlich da war, weinte ich sofort.“