Sarah Knappik: "Sowas habe ich noch nie erlebt"

Sarah Knappik: "Sowas habe ich noch nie erlebt"

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Sarah Knappik (c) Cover Media

Sarah Knappik (30) hat die Zeit bei ‚Promi Big Brother‘ nicht wirklich genossen.

Am vergangenen Samstag [19. August] wurde das Model als Erste aus der Sendung gewählt und war dann erst einmal unauffindbar. Keine Interviews, keine Stellungnahmen – bis jetzt. Denn im Interview mit ‚Sat.1‘ erzählte sie, wie schlimm die Zeit für sie in der Show gewesen sei.

Bei den anderen Kandidaten kam Sarah nämlich überhaupt nicht gut an. Im stillen Kämmerlein fielen Sprüche wie „Sarah ist eine ziemlich dumme Sau.“ Doch natürlich wurden solche Ausbrüche der anderen Kandidaten wie durch ein Wunder gefilmt und gesendet – dumm gelaufen. Und jetzt weiß Sarah, was Sache war, und zeigt sich geschockt: „Ich muss mich wirklich zusammenreißen. Ich bin zehn Jahre in dieser Branche, aber sowas habe ich noch nie erlebt.“ Zwar seien ihr Kritik und Anfeindungen nicht neu – man erinnere sich nur an ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ oder an ‚Germany’s Next Topmodel‘ – doch diese Art der Pöbelei sei selbst neu für sie gewesen. „Es war erschreckend, wie mit mir umgegangen wurde, was gesagt wurde.“

Auf Facebook bedanke sich Sarah Knappik artig bei den Fans für den Support. Und auch hier stehen ihr die User bei. So schreibt eine Followerin über die Lästereien im TV: „Das, was gestern passiert ist, ist nur noch böse und widerwärtig! Halte durch.“ Und eine andere Userin mahnt: „Die Lästereien gehen zu weit! Da sieht man mal wieder, wie primitiv manche Menschen gestrickt sind.“