Sturm der Liebe Folge 1852 am Donnerstag, 10.10.2013

Sturm der Liebe Folge 1852 am Donnerstag, 10.10.2013

Sturm der Liebe Vorschau für Donnerstag: Pauline findet ein Cupcake-Rezept ihrer Großmutter. Patrizia erpresst Friedrich mit einer Tonaufnahme. Alfons soll Werbung für Käse machen. Nils lehnt Barbaras Wiedergutmachung ab.

Pauline gelingt es vorerst nicht, die Stahlkassette zu öffnen – sie ist mit einer Zahlenkombination verschlossen. Erst Leonard gibt ihr den entscheidenden Hinweis, der zum gewünschten Erfolg führt. In der Kassette findet sie ein altes Rezeptbuch ihrer Großmutter. Sie liest ein Rezept für einen Cupcake, mit dem sich zwei Liebende angeblich finden können, wenn beide vom Schicksal geleitet diese Süßigkeit essen. Sie beschließt, es bei der bevorstehenden Eröffnung des Ladens auszuprobieren, doch dazu braucht Pauline Mistelblätter. Sie macht sich auf die Suche – und trifft auf Leonard…

Patrizia gelingt es, Friedrich zu verführen, doch zu seinem Entsetzen hat sie eine Tondatei des Stelldicheins per Handy gemacht und so ein neues Instrument, um Friedrich zu erpressen. Friedrich bleibt nichts weiter übrig, als Patrizia wieder einzustellen. Charlotte bedauert mittlerweile, dass sie sich mit Friedrich zerstritten hat. Sie kommt zu ihm und will sich wieder mit ihm versöhnen.

Alfons hat Tina zuliebe zugesagt, das “Gesicht Bayerns“ zu werden. Sein erster Auftrag lässt nicht lange auf sich warten: Er soll einen Werbespot für Ziegenkäse machen. Goran und Werner merken besorgt, dass Alfons bei einer Probe alles andere als überzeugend ist. Goran hofft, die Lösung gefunden zu haben, indem er versucht, Alfons mit Andrés Hilfe zu einem Ziegenkäsegourmet zu machen.

Trotz seiner Nervosität nimmt Nils den Massagetermin bei Barbara wahr. Barbara bietet Nils sogar eine Wiedergutmachung an. Doch er macht ihr klar, dass sie das, was sie ihm und anderen angetan hat, nicht wieder gut machen kann. (Text: ARD)