Vanessa Mai: Bild statt FAZ, Radio statt Lesen

Vanessa Mai: Bild statt FAZ, Radio statt Lesen

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Vanessa Mai (c) Cover Media

Vanessa Mai (25) lässt sich gerne berieseln.

Die Musikerin (‚Regenbogen‘) ist einer der großen Schlagerstars unserer Zeit und zählt dazu noch Ikone Andrea Berg (51, ‚Die Gefühle haben Schweigepflicht‘) zu ihrer Familie – immerhin ist sie mit deren Stiefsohn Andreas Ferber verheiratet. Doch wie sich nun herausstellt, bevorzugt Vanessa Helene Fischer, wenn es um ihren eigenen Musikgeschmack geht. Dieses überraschende Geheimnis verriet die brünette Schönheit gegenüber ‚vip.de‘, indem sie an dem beliebte Entweder-oder-Spiel des Portals teilnahm. Bei ihren Antworten stellte sich nicht nur heraus, dass Vanessa Helene lieber mag als Andrea Berg, sondern auch, dass sie lieber die ‚Bild‘-Zeitung liest statt der ‚FAZ‘, eher Radio hört, anstatt zu lesen, lieber Essen bestellt anstatt selbst zu kochen, wenn möglich immer per Flugzeug reist statt im Auto, lieber Fleischwurst statt Avocado isst, und Lakritze auf den Tod nicht ausstehen kann.

Einige dieser Antworten mögen ihre Fans überraschen. Doch Vanessa ist immer für Überraschungen gut, denn im vergangenen Jahr hatte sie verraten, dass sie früher sogar Sport der Musik bevorzugte: „Musik habe ich in der Schule nicht so gern gemacht. Ich wollte nicht vor den Mitschülern singen. Mein Lieblingsfach war Sport“, gestand sie dem ‚OK!‘-Magazin. Das heißt aber nicht, dass sie als Kind nicht schon Sängerin werden wollte, denn diesen Wunsch hegte sie bereits als kleines Mädchen. Vanessa Mais Gebete wurden erhört: Sie ist nicht bloß Sängerin, sondern gleich eine der erfolgreichsten der Bundesrepublik.