Ed Sheeran: Beyoncé, ich fass es nicht

Ed Sheeran: Beyoncé, ich fass es nicht

0
Bild zum Artikel
Ed Sheeran (c) WENN.com

Ed Sheeran (26) hat’s geschafft.

Der Hitgarant (‚Shape of You‘) veröffentlichte vor Kurzem eine neue Version seiner Ballade ‚Perfect‘ mit Beyoncé (36, ‚Halo‘), bei der die Fans sofort voll des Lobes waren. Für Ed war das eigentlich nur ein Test, denn er hätte nie erwartet, dass Beyoncé zusagt. Queen Bey steht Kollaborationen nämlich nicht ganz so offen gegenüber. „Es ist etwas, das ich irgendwie getan habe, nur um zu sehen, ob sie ja sagen würde“, sagte er zu ‚News Corp Australia‘. „Ich wollte nur sehen, was passieren würde. Ich kann es nicht glauben, um ehrlich zu sein.“

Der Track, der mit Bey ‚Perfect Duet‘ heißt, wurde im September in einem Studio in New York aufgenommen. Dabei saßen nur die zwei Popstars und eine weitere Person in der Session – etwas, was Ed nicht erwartet hatte. „Es ist eine wirklich seltsame Sache, es waren nur ich und sie und ein Ingenieur, was sehr cool war“, erzählte er. „Mit jemandem zusammen zu sein, den man so sehr respektiert und der in der Lage ist, das Lied so zu gestalten, wie man es sich vorstellt, ohne Einwände von jemand anderem… das ist selten. Wenn zwei Menschen so zusammenkommen, hat jeder eine Meinung, weißt du?“ Hat also anscheinend für Ed Sheeran alles wunderbar geklappt.