Shailene Woodley: Lässiger Chignon zum Nachmachen

Shailene Woodley: Lässiger Chignon zum Nachmachen

0
TEILEN

Schauspielerin Shailene Woodley bekam von Hairstylist Campbell McAuley einen wunderbar natürlichen Look verpasst – er verrät, wie es geht.

Unkompliziert: Shailene Woodley (20) begeisterte bei den Golden Globes mit ihrer „bezaubernd natürlichen“ Frisur.
Die junge Schauspielerin (‚O.C. California‘) spielt an der Seite von George Clooney in ‚The Descendants – Familie und andere Angelegenheiten‘ und sah auf dem roten Teppich der Golden Globes umwerfend aus. Campbell McAuley von ‚Wella Professionals‘ verriet, wie er ihren hübschen Chignon zauberte, bei dem es vor allem auf das richtige Volumen ankommt.
Auf der Website ‚Beauty High‘ empfahl er, den Wella Professionals Velvet Amplifier einzusetzen, bevor man die Haare für mehr Fülle mit einem Brenneisen zu großen Locken dreht. Im nächsten Schritt scheitelt man die Haare senkrecht vom höchsten Punkt zu den Ohren und teilt sie in einen vorderen und einen hinteren Teil. Den hinteren Teil der Haare bindet man zu einem losen Pferdeschwanz, so dass das Haar sich noch natürlich bewegen kann. Dann legt man die vorderen Haare nach hinten und schiebt sie in einen lockeren Seitenscheitel und wickelt die Haare um den Pferdeschwanz und dreht zusammen zu einem lockeren Dutt im Nacken, wo man die Haare feststeckt. Für ein Hollywood-reifes Finish à la Shailene Woodley riet er, die Frisur mit Wella Professionals Stay Essential Hairspray zu fixieren.