Unter Uns Folge 4709 am Freitag, 18.10.2013

Unter Uns Folge 4709 am Freitag, 18.10.2013

0

Unter Uns Vorschau für Freitag: Kann Hennings Unschuld noch bewiesen werden? Leonie und John müssen ihre Scheinehe länger als geplant aufrechterhalten. Till hat keine Zeit, das Strohwitwer-Dasein zu genießen.

Verzweifelt müssen Henning und Ute erkennen, dass ihre Anzeige gegen Britta wirkungslos bleibt. Henning hingegen droht eine Suspendierung und seine Kinder machen sich große Sorgen. Micki versucht vergeblich, Britta in einem emotionalen Appell dazu zu bringen, ihre Schuld zu gestehen. Doch dann kommen Micki und Moritz auf eine Idee, wie sie Britta belasten und Hennings Unschuld beweisen können. Wird ihr Plan aufgehen?

Paco ist fassungslos, dass Leonie ihm ihre Ehe mit John verschwiegen hat. Leonie klärt Paco auf, dass es sich nur um eine Scheinehe handelt, damit John in Deutschland bleiben kann. In ein paar Wochen soll er jedoch eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung bekommen. Zunächst glaubt Leonie, dass John nach Köln gekommen ist, um mit ihr die Scheidung zu besprechen. Doch im Gegenteil: Die Ausländerbehörde ist misstrauisch geworden und er und Leonie müssen weiter das glückliche Ehepaar spielen.

Till freut sich, nach Evas und Noahs Abreise die Wohnung für sich zu haben und will sein Strohwitwer-Dasein genießen. Doch dank seiner Familie und Freunde hat Till keine ruhige Minute. (Text: RTL)