Dennis Hopper wird sich im Grab umdrehen

Dennis Hopper wird sich im Grab umdrehen

0
Actor Dennis Hopper listens to comments during a ceremony where Hopper was honored with the 2,403rd star on the Hollywood Walk of Fame in Los Angeles on March 26, 2010. Hopper died May 29, 2010 at age 74 after succumbing to prostate cancer. UPI/Jim Ruymen/files Photo via Newscom

Wenn er wüsste, was seine Witwe vorhat, würde sich der „Easy Rider“ Dennis Hopper, welcher im Mai 2010 seinem schweren Prostata-Krebsleiden erlag, wohl sicherlich im Grab umdrehen.

Victoria Duffy, die verwitwete Ehefrau des Hollywood-Altstars, hat kürzlich eine Millionenklage eingereicht. Die Lady spekuliert auf den Großteil von Hoppers Erbe.

1. Rückblick:
Zwar hatte Dennis Hopper noch auf dem Sterbebett die Scheidung von seiner Frau Victoria Duffy eingereicht, allerdings konnte diese nicht mehr rechtskräftig vollzogen werden, da der Hollywoodschauspieler nach neun Jahren den Kampf gegen den Krebs verloren hat und im Alter von 74 Jahren verstarb. Nach seinem Tode konnten die Vermögensverhältnisse und Besitzansprüche allerdings nicht vollständig geklärt werden. Ein Ehevertrag sagte jedoch aus, dass Victoria Duffy 25 Prozent seines gesamten Vermögens zustanden.

Vor wenigen Tagen nun machte die Witwe ernst und reichte eine Klage ein. Sie besteht auf 45 Millionen Dollar aus dem Nachlass ihres Gatten, mit dem sie immerhin 14 Jahre lang verheiratet war. Doch die Lady fordert diese Summe nicht nur aufs Geratewohl. Sie schildert auch detailliert, wofür welche Summe gedacht sein soll. Zehn Millionen Dollar des gesamten Geldbetrages möchte sie als Schadensersatz wegen Rufschädigung. Zudem möchte sie weitere 2,6 Millionen Dollar als „Verdienstausfall“ berappen und die restlichen Millionen möchte sie für die Erziehung der gemeinsamen Tochter Galen Grier Hopper (7) in Anspruch nehmen. Des Weiteren soll auch der Unterhalt für ihr Pferd dabei herausspringen und zudem noch die Anwaltskosten.

2. Rückblick:
Nachdem damaligen „Rosenkrieg“ wird ihr wohl niemand auch nur einen Dollar aus dem Vermögen des großartigen Hollywoodstars gönnen, der sich bis zum Schluss tapfer gegen den Tod gewährt hat. Zumal, wie einst ein Insider (Emily Davis, Hoppers Assistentin) berichtete, „alle im Hause ihrer Grausamkeit ausgesetzt waren“. Außerdem soll die eiskalte Lady Duffy versucht haben, ihrem Mann das Leben zu nehmen. Auf welche Weise dies geschehen sollte, blieb allerdings offen. Auch verriet Emily Davis damals gegenüber dem Internetdienst „TMZ“ – habe Hoppers Ehefrau „für alle eine große Bedrohung dargestellt“ und überdies soll die raffgierige Victoria auch schon einige Millionen aus dem Vermögen geplündert haben, welche ihr nicht zustanden.

Schade, dass es nicht zur Scheidung zwischen Dennis Hopper und seiner geldgierigen Witwe gekommen ist, denn wenn Victoria Duffy gewinnt, wird ihr das Vermögen zuteil.

Das hat Dennis Hopper sicherlich nicht gewollt!