Deveraux: Ich bin Mick Jaggers Neugeborener

Deveraux: Ich bin Mick Jaggers Neugeborener

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Deveraux (c) Instagram / Melanie Hamrick

Deveraux Jagger gibt sein Social-Media-Debüt.

Anfang des Monats hieß Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger (‚Paint It Black‘) sein mittlerweile achtes Kind willkommen: Seine Freundin Melanie Hamrick (29) brachte am 8. Dezember einen gesunden Jungen zur Welt, der den ungewöhnlichen Namen Deveraux Octavian Basil Jagger trägt. Das verkündete Elizabeth Jagger (32), die große Schwester des Kleinen, bereits am Freitag [16. Dezember] über die sozialen Medien. Nun teilte Deveraux‘ stolze Mama dort auch ein Foto und zeigte ihren Wonneproppen der Welt.

„Ich liebe mein Baby Deveraux Jagger so sehr“, schrieb die professionelle Ballerina unter sein erstes Foto bei Instagram.

Mit Melanie ist Mick seit Mitte 2014 immer mal wieder zusammen, im Juli bestätigten sie, Nachwuchs zu erwarten. Einen Monat später einigten sich die beiden auf eine finanzielle Abfindung, die sicherstellen soll, dass Deveraux immer gut versorgt ist – egal, wie der Beziehungsstatus seiner Eltern gerade aussieht. So wird Mick Berichten zufolge jeden Monat 15.000 Dollar, also rund 14.000 Euro, an Melanie zahlen, bis sein Sohn 18 Jahre alt ist. Außerdem hat Mick seiner Liebsten ein Haus gekauft.

Als Vater hat der Rockstar auf jeden Fall schon so einige Erfahrung: Zusammen mit Exmodel Jerry Hall zog er neben Elizabeth noch James (31), Georgia (24) und Gabriel (19) groß, mit seiner ersten Frau Bianca hat er Tochter Jade (45). Seine älteste Tochter Karis (46) stammt aus der Beziehung zu Schauspielerin Marsha Hunt, sein bisher jüngster Sohn Lucas (17) aus einer Liaison mit Luciana Gimenez. Deveraux Jagger ist nun also Kind Nummer acht für Mick Jagger.