Flower Power bei Rihanna

Flower Power bei Rihanna

0
Rihanna (c) Universal Music
Rihanna (c) Universal Music

Ist sie es oder ist sie es nicht?
Ja – sie ist es tatsächlich!
In ihrem neuen Video „Only Girl“ tritt die einst „düstere“ und dennoch schrille Rihanna als liebliches Blumenmädchen auf. Rot so rot und Blumen über Blumen. So rekelt sich Rihanna in ihrem neuesten Video ganz erotisch auf einer Blumenwiese, wandert über kümmerliche Weiden wie eine Elfe im flatternden Gewand. Doch damit nicht genug – denn sexy geht es im neuesten Videoclip der schrillen Rock-Pop-Lady natürlich auch zu. Immerhin präsentiert das Girl ihre nicht zu verachtenden heißen Kurven in megageilen Fummeln.
Überwiegend rosarot und Rihanna mit neuer Haarfarbe aber in erster Linie ein spektakuläres Video für die kommende triste Jahreszeit, damit rettet Rihanna vielleicht viele Fans davor, in Depressionen zu verfallen. Blumen, eine Schaukel, Feuerwerk und Rihanna mittendrin – bei diesem Video kann von grauer Tristesse keine Rede sein!
Über Geschmack lässt sich streiten – so natürlich auch über die Videopremiere zur Single „Only Girl- in the World“. Fakt ist jedoch, dass Rihanna einmal wieder mehr denn für Aufsehen sorgt, wenngleich in dieser Form auf durchaus nette Art und Weise. Mal kein düsterer Look und dennoch unverwechselbar Rihanna, obwohl auch so einige Fans über Rihannas feuerrote Haarpracht empört sind.
Sind die nun echt oder ist es nur eine Perücke?
Im Endeffekt kann dies doch vollkommen egal sein, denn eine Verwandlungskünstlerin wie Rihanna kann morgen schon wieder ganz anders aussehen.
Immerhin sind sowohl der Song als auch das etwas ungewöhnlich rote, schrille und dennoch faszinierend blumig, bunte Video die beste Alternative, um ohne Antidepressiva durch den langen, grauen und kalten Winter zu kommen.
In diesem Sinne – vielen Dank Rihanna!