Homo-Rechte-Kämpfer Neil Patrick Harris ist PAPA

Homo-Rechte-Kämpfer Neil Patrick Harris ist PAPA

0
TEILEN
LOS ANGELES - SEP 16: Neil Patrick Harris arrives at the CBS Fall Party 2010 at The Colony on September 16, 2010 in Los Angeles, CA Photo via Newscom

Der amerikanische Schauspieler Neil Patrick Harris „twitterte“ ganz enthusiastisch, dass er und sein Lebenspartner David Burtka – ein Theaterschauspieler – „Eltern“ von süßen Zwillingen geworden sind. Die beiden Wonneproppen kamen am 12.Oktober 2010 zur Welt und erhielten die klangvollen Namen Gideon Scott und Harper Grace. Die Babys, einschließlich Eltern und die Leihmutter sind wohlauf, gesund, erschöpft aber glücklich.
Erst in diesem Monat hatte Harris über Twitter die Hiobsbotschaft verkündet, dass er und sein Lebensgefährte Burtka, mit dem er seit 2004 zusammen ist, sich eine Leihmutter gesucht hatten, welche im Herbst Zwillinge zur Welt bringen würde.
Nun sind sie also da, die süßen Kleinen, die den Harris-Burtka-Haushalt komplettieren. Die homosexuellen Schauspieler ziehen nun die Zwillinge gemeinsam auf.
Eine Frage allerdings hat Neil Patrick Harris bei Twitter noch offen gelassen:
Wer übernimmt denn nun die Mutter- und wer von beiden die Vaterrolle?
Wie auch immer – den neuen Erdenbürgern ein herzliches Willkommen!