Jade Jagger: „Ich bin von ‚Lanvin‘ besessen!“

Jade Jagger: „Ich bin von ‚Lanvin‘ besessen!“

0
TEILEN

Schmuck-Designerin Jade Jagger hat eine „ungesunde Leidenschaft“ für das Label ‚Lanvin‘.

Will immer mehr: Jade Jagger (40) kann nicht genug von ‚Lanvin‘ bekommen.
Die Modemacherin ist ein großer Fan der Fashion-Welt und verriet, dass es einen Designer gebe, ohne den sie nicht leben könnte: „Ich habe eine ungesunde Leidenschaft für ‚Lanvin‘. Ich habe zwischen 30 und 50 Teile, Schuhe und Taschen, auch diese schwarze Tasche, die ich im letzten Jahr für die Pariser Modewoche kaufte. Ich fahre immer nach Paris, um die ‚Lanvin‘-Show zu sehen – sie laden mich ein und behandeln mich sehr freundlich. Mir gefällt die weiche und sinnliche Art ihrer Kleidung, die stehen mir hervorragend. Meine Töchter klauen immer meine Klamotten und das war auch kein Problem, als wir noch zusammen gewohnt haben, da konnte ich sie mir einfach wiederholen. Aber jetzt wohnen sie nicht mehr zu Hause und das nervt“, lachte sie.
Der Star ist nicht nur ein leidenschaftlicher Mode-Fan, sondern hat auch eine ungewöhnliche Vorliebe für ein Kosmetikutensil: Ihr Partner schenkte der Beauty zu ihrem 40. Geburtstag eine Kiste, die all die Dinge beinhaltet, ohne die sie verloren wäre: „Ich bin davon besessen, meine Ohren mit Wattestäbchen sauber zu machen. Manchmal säubere ich meine Ohren bis zu fünf mal am Tag. Wenn ich die Stäbchen nur im gleichen Zimmer habe, will ich sie benutzen. Wenn ich in Indien bin, machen mich die billigen Wattestäbchen dort ganz verrückt, weil ich Angst habe, dass die Watte im Ohr stecken bleibt. In England bevorzuge ich ‚Johnson’s“, verriet Jade Jagger.