Jenny Frankhauser: Sie muss sich am Herd beweisen

Jenny Frankhauser: Sie muss sich am Herd beweisen

Bild zum Artikel
Jenny Frankhauser (c) Cover Media

Jenny Frankhauser (25) muss ihre ehemaligen Konkurrenten bekochen.

Die Schwester von Daniela Katzenberger (31) konnte das diesjährige RTL-Dschungelcamp als Dschungelkönigin verlassen. Seitdem reißen die Angebote natürlich nicht ab. Auf VOX wird sie ab dem 1. April beim ‚Perfekten Dschungel Dinner‘ zu sehen sein. Wie ‚dwdl‘ berichtet, muss sich Jenny Frankhauser gleich in der ersten Spezial-Folge behaupten und gegen Matthias Mangiapane (34), Tatjana Gsell (46) und Daniele Negroni (22) antreten. In der zweiten Folge treten dann Natascha Ochsenknecht (53), Guiliana Farfalla (21), Ansgar Brinkmann (48) und David Friedrich (27) gegeneinander an. Ausgestrahlt werden die Produktionen jeweils um 20:15 Uhr.

Für Jenny könnte das Abendessen allerdings eine Herausforderung darstellen – schließlich will sie unbedingt noch weiter abnehmen. Zwar hatte sie im Dschungel einige Kilos verloren, doch ihr neues Gewicht konnte sie nicht lange halten, wie sie im Gespräch mit ‚echo24‘ verriet: „Die Camp-Diät hat jetzt auch nicht funktioniert. Die fünf Kilo, die ich abgenommen habe, sind alle wieder drauf. Die Schokoladen-Diät war ganz gut. Vielleicht probiere ich es mit der noch mal…“ Was Jenny Frankhauser beim Dschungel Dinner auf die Teller zaubern wird, hat sie selbstverständlich noch nicht verraten – es sollte allerdings etwas origineller werden als eine Tafel Schokolade.