Tommy Lee: Folgt jetzt eine Anzeige wegen Körperverletzung?

Tommy Lee: Folgt jetzt eine Anzeige wegen Körperverletzung?

Bild zum Artikel
Tommy Lee (c) FayesVision/WENN.com

Der Streit zwischen Tommy Lee (55) und seinem Sohn Brandon (21) könnte ein Nachspiel haben.

Heute [7. März] sorgte der Ex-Mann von Pamela Anderson (50, ‚Baywatch‘) für Aufsehen, als er auf Twitter öffentlich machte, von seinem Sohn bewusstlos geschlagen worden zu sein.

Laut ‚The Blast‘ ermittelt jetzt die Polizei in dem Fall. Brandon wird Körperverletzung vorgeworfen. Tommy Lee soll den Beamten außerdem erzählt haben, dass sein Ältester Zugang zu Schusswaffen besitzt, was die Situation sicherlich nicht entschärft hat.

Doch die Wut des Vaters auf den Sohn scheint grenzenlos. Auf Twitter hatte sich Tommy Lee zunächst Luft gemacht und falsche Medienberichte korrigiert:

„Meine Verlobte [Vine-Star Brittany Furlan] und ich lagen im Bett, als mein Sohn ins Zimmer stürmte und mich angriff. Ich wies ihn an, mein Haus zu verlassen, und er schlug mich bewusstlos. Er flüchtete vor der Polizei.“ Seit diesem Posting schweigt Tommy online.

Den Instagram-Post, den er zu dem Vorfall gepostet hatte, löschte der ehemalige Skandalstar schnell wieder. Zu einem Bild seiner aufgeplatzten Lippe hatte er geschrieben: „Mein Herz ist gebrochen! Du kannst deinen Kindern alles geben und trotzdem wenden sie sich gegen dich.“

Tommy Lee erzieht Brandon gemeinsam mit Pamela Anderson, mit der er außerdem den jüngeren Sohn Dylan (20) hat.