Lara Helmer: Eine ganz große Ehre

Lara Helmer: Eine ganz große Ehre

Bild zum Artikel
Lara Helmer (c) Cover Media

Lara Helmer (24) hat Chancen auf einen prestigeträchtigen Job.

Die ehemalige ‚Germany’s Next Topmodel‘-Kandidatin schwimmt auf einer Erfolgswelle. Nach ihrer Teilnahme an der beliebten Show kann sie sich nun Hoffnungen auf ein Engagement für das Unterwäschelabel machen. Gegenüber dem ‚OK!‘-Magazin hat Lara nun gestanden, dass sie ihr Glück selbst noch gar nicht fassen kann: „Bei meinem Rauswurf dachte ich, alles ist vorbei. Nie hätte ich gedacht, dass ich ein Jahr später in New York lebe und für Victoria’s Secret laufe.“ Fest steht allerdings noch gar nichts, wie sie selbst zugab: „Ich bin in der Auswahl für die Kampagnen. So fangen die meisten Mädels an. Für die Show muss ich noch ein Jahr trainieren. Es geht um Muskeln. Die haben ja alle ein totales Sixpack.“

Alles began, als die dunkelhaarige Schönheit am Strand von Ibiza von einem Modelscout entdeckt wurde, der es ihr ermöglichte, auf der New Yorker Fashion Week zu laufen. Das hat ihr offenbar allerlei Türen geöffnet. Die ersten Schritte zur Perfektion hat sie bereits unternommen, denn wie sie vor einigen Wochen der ‚OK!‘ verriet, hat sie sich extra unters Messer gelegt, um ihrem Ideal möglichst nahe zu kommen. Mit 19 Jahren hatte sie sich die Nase richten, das Fett an den Hüften und Oberschenkeln entfernen und die Oberlippe aufspritzen lassen.

In der jüngeren Vergangenheit wurde Lara für ihre sehr schlanke Figur kritisiert. Doch es klingt nun nicht, als wolle sie etwas zunehmen. Auf Facebook zeigen sich Fans besorgt: „Mädel, das ist nicht mehr schön. Bitte keine Hunger-Bilder mehr!! Begib Dich mal in professionelle Hände!! Soo schade…“, heißt es da etwa. Wie und ob Lara Helmer für Victoria’s Secret über den Catwalk schreiten wird, bleibt abzuwarten