Daniela Katzenberger: Nacktaufnahmen? Nein, danke!

Daniela Katzenberger: Nacktaufnahmen? Nein, danke!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Daniela Katzenberger (c) Cover Media

Daniela Katzenberger (30) möchte nicht mehr so viel nackte Haut zeigen.

Die Zeiten, in denen die Blondine (‚Daniela Katzenberger – Mit Lucas im Hochzeitsfieber‘) um jeden Preis in den ‚Playboy‘ wollte, scheinen offenbar endgültig vorbei zu sein. Wie die Entertainerin dem ‚OK‘-Magazin verriet, kann sie sich momentan nicht mehr vorstellen, alle Hüllen fallen zu lassen. Dabei stand sie 2009, als sie noch niemand kannte, in der Sendung ‚Auf und davon – Mein Auslandstagebuch‘ sogar vor der Villa von Magazingründer Hugh Hefner (90) und klingelte an seiner Tür.

Heute sieht das aber alles ganz anders aus. So bekäme sie regelmäßig Anfragen vom ‚Playboy‘. „Und sage sie immer wieder ab“, betonte Daniela. „Ich habe nichts dagegen, Haut zu zeigen, aber eben nicht mehr so viel.“

Vielleicht liegt es auch daran, dass der TV-Star inzwischen Mutter der kleinen Sophia (1) ist, die sie gemeinsam mit ihrem Mann Lucas Cordalis (49, ‚1000 Sünden‘) großzieht. „Ich bin spießig geworden“, gestand sie der Zeitschrift.

Mit ihrer kleinen Familie fühlt sie sich rundum zufrieden, vor allem seit sie im Juni ihrem Liebsten endlich das Ja-Wort gab. „Ich fühle mich jetzt komplett“, sagte sie nach der Hochzeit der ‚Gala‘ und schwärmte: „Wir sind jetzt nicht mehr nur Freund und Freundin oder Mama und Papa. Es fühlt sich erwachsen und schön an, das Puzzle ist jetzt komplett.“

Daniela Katzenberger hat sich seit ihrer Anfangszeit im Fernsehen eben doch ganz schön verändert …