Sarah Connor: Verliebt, unendlich dankbar und überüberglücklich

Sarah Connor: Verliebt, unendlich dankbar und überüberglücklich

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Sarah Connor (c) Cover Media

Sarah Connor (36) ist zum vierten Mal Mama geworden.

Während ihr Exmann Marc Terenzi (38) aktuell im australischen Dschungelcamp sein Unwesen treibt, freut sich die Sängerin (‚Wie schön du bist‘) über die Geburt ihres Sohnes. Bereits am Sonntag [15. Januar] kam der Kleine auf die Welt.

„Wir sind bis über beide Ohren verliebt, unendlich dankbar und überüberglücklich, unseren wunderschönen kleinen Sohn und Baby-Bruder Jax Llewyn gesund in die Arme schließen zu können“, verkündete die Künstlerin via Facebook das freudige Ereignis. „Was für ein Wunder! Wir genießen jetzt erstmal diese magischen ersten Kuschelwochen und ziehen uns jede Sekunde so richtig rein.“

Mit seinem außergewöhnlichen Namen Jax Llewyn passt der Sohn von Sarah und ihrem Partner Florian Fischer (42) perfekt in die Familie: Der Kleine stößt auf seine Geschwister Tyler (12) und Summer (10, beide aus der Ehe mit Marc Terenzi) und Töchterchen Delphine Malou (5).

Bis September stand Sarah noch mit Babybauch auf der Bühne – für sie kein Problem. „Es geht mir gut. Mein Körper weiß, was zu tun ist und mein Bauch wächst noch schneller als bei den vorigen Schwangerschaften. Liegt wohl daran, dass es das vierte ist“, offenbarte sie damals gegenüber ‚Bild‘. Bereits im März will sie dann wieder auftreten. Sarah Connor ist eben eine richtige Powerfrau!