Sofía Vergara: Ein Baby per Leihmutter?

Sofía Vergara: Ein Baby per Leihmutter?

Bild zum Artikel
Sofía Vergara (c) Cover Media

Sofía Vergara (44) erfüllt sich den Wunsch nach einem weiteren Kind.

Die Schauspielerin (‚Modern Family‘) ist seit fast genau einem Jahr mit ihrem Kollegen Joe Manganiello (‚Magic Mike‘) verheiratet – nun soll ein gemeinsames Baby ihr Glück krönen. Dazu wählte das Paar aber keine natürliche Empfängnis, sondern die Dienste einer Leihmutter. In Kalifornien haben die beiden nun die richtige Frau gefunden. „Sofia spricht von einem Wunder“, berichtete ein Nahestehender gegenüber dem britischen Magazin ‚Heat‘. „Sie wollte verzweifelt ein weiteres Kind und hat keinen Zweifel daran, dass Joe der perfekte Vater ist.“

Sofía Vergara hat bereits einen 24-jährigen Sohn, wollte aber nicht erneut schwanger werden: „Die Wahrheit ist, dass Sofia sich nicht in der Lage sah, sich der monatelangen Prozedur einer künstlichen Befruchtung gegenüberzustellen, und dem ewigen Hoffen auf gute Nachrichten – das wäre zu schmerzhaft gewesen“, so der Vertraute. „Deshalb haben sie sich dazu entschieden, eine Leihmutter ihr Kind austragen zu lassen.“

Und tatsächlich soll der Kindersegen gar nicht mehr lange auf sich warten lassen: Die Geburt stünde schon Anfang nächsten Jahres an. „Sie freuen sich so sehr darauf, Eltern zu werden und richten schon das Kinderzimmer ein und sprechen über Namen“, verriet der Freund. Laut ihm könne Sofía Vergara das Geheimnis um die Leihmutterschaft kaum noch für sich behalten – wie gut, dass dies nun also endlich raus ist.