Taylor Swift wurde in der Schule gemobbt!

Taylor Swift wurde in der Schule gemobbt!

0
TEILEN
Oct. 27, 2010 - New York, New York, U.S. - Singer TAYLOR SWIFT unveils her wax figure at Madame Tussauds Times Square. © Red Carpet Pictures

Laut den neuesten Aussagen, ist Taylor Swift früher in der Schule oft gehänselt worden.

Die bekannte Sängerin kann nun aber behaupten, das die Gemeinheiten der Schüler ihr gegenüber , geholfen haben der Mensch zu sein der sie heute ist.

Laut „contactmusic.com“, sagte Taylor Swift:

„Es gibt zwei Wege, wie man mit Mobbing umgehen kann. Man kann den Kopf in den Sand stecken und sich kaputt machen lassen, oder man nutzt es als Antrieb, um größere Träume zu haben und härter zu arbeiten. Ich wurde nicht auf Partys eingeladen und rückblickend bin ich wirklich dankbar dafür, dass ich zu Hause saß und Gitarre gespielt habe, bis meine Finger bluteten.“

Wer es noch nicht mitbekommen haben sollte, Taylor Swift hat seit dem 29.Oktober ein neues Album mit dem Titel “ Speak Now“ auf dem Markt.