Adele: Simon Konecki ist spirituell und häuslich

Adele: Simon Konecki ist spirituell und häuslich

0
TEILEN

Chart-Beauty Adele genießt die spirituelle Seite ihres neuen Lovers.

Zwei vom gleichen Schlag: Adele (23) ist genauso spirituell und häuslich wie ihr Freund Simon Konecki (36).
Die Sängerin (‚Someone Like You‘) und der Chef der Wohltätigkeitsorganisation ‚Drop4Drop‘ lernten sich im englischen Brighton auf dem Gig eines gemeinsamen Freundes kennen und sollen sich sofort ineinander verguckt haben. Dabei finden sich die beiden nicht nur vom Äußeren her attraktiv – vor allem die inneren Werte ihres Lovers faszinieren die Musikerin.
Ein Freund Koneckis verriet dem britischen Magazin ‚Now‘: „Der Funke zwischen ihnen sprang sofort über. Simon ist ziemlich spirituell und [politisch] links orientiert und er liebt Adeles kreative Seite.“
Zu den gleichen Lebenseinstellungen kommt, dass Adele und Konecki nur zu gerne das Rampenlicht meiden. „Sie sind beide sehr zurückgezogen und häuslich“, grinste der Insider, „sie passen also gut zueinander.“
Wo so viel Gemeinsamkeit herrscht, wundert es nicht, dass Freunde des Paares schon davon sprechen, Adele habe ihren Traumprinzen gefunden. „Sie sagt, sie sei verliebt. Es ging alles sehr schnell, aber beide fühlen das Gleiche. Adele glaubt sogar, Simon könnte ihr Seelenverwandter sein“, hatte eine Freundin der Musikerin vor kurzen enthüllt.
Die Beziehung zwischen Adele und Simon Konecki flog auf, nachdem ein gewitzter Paparazzo das Paar beim Knutschen im Everglades National Park fotografiert hatte.