Zooey Deschanel: Jeder sollte ein wenig trottelig sein

Zooey Deschanel: Jeder sollte ein wenig trottelig sein

0
TEILEN

Die Schauspielerin Zooey Deschanel findet es wundervoll, manchmal ein kleiner Trottel zu sein.

Witzig: Zooey Deschanel (31) plauderte über ihre neueste Rolle in ‚New Girl‘ und Ähnlichkeiten mit ihrem Charakter.
Der Hollywood-Star (‚Your Highness‘) rührt momentan die Werbetrommel für ihre neue Fernsehserie ‚New Girl‘, in der sie die Rolle der Jess spielt. Ihr Charakter ist seit kurzem Single und wohnt mit drei Männern zusammen. Diese Konstellation zieht eine Reihe von witzigen Konsequenzen nach sich. Jess ist ein wenig ungeschickt, aber immer guter Dinge.
„Viele Eigenschaften von Jess ähneln meinem Charakter. Mit 13 Jahren war ich wie sie. Ich war nicht das coolste Mädchen in meiner Klasse, aber diesen inneren Trottel in sich zu haben, ist wundervoll. Und für alle trotteligen Schulkinder da draußen spiele ich diese Rolle. Ich weiß allerdings nicht, ob ich mich selbst als sonderlich hinreißend beschreiben würde“, lachte sie in einem Interview mit dem ‚more!‘-Magazin.
Auch mit Jess‘ Männerproblemen kann sich die Schauspielerin identifizieren. Allerdings hatte sie einige Ratschläge parat, um aus einer Affäre eine erfolgreiche Beziehung zu machen: „Nicht perfekt sein“, antwortete sie auf die Frage, welchen Fehler Männer häufig bei ersten Dates begehen. „Wenn man nicht man selbst ist, dann fliegt das schnell auf. Man kann den anderen nicht für immer austricksen“, warnte Zooey Deschanel.