Avril Lavigne und Brody Jenner trennen sich

Avril Lavigne und Brody Jenner trennen sich

0
TEILEN

Sängerin Avril Lavigne und Schauspieler Brody Jenner sind nach zwei Jahren Beziehung kein Paar mehr.

Aus und vorbei: Avril Lavigne (27) und Brody Jenner (28) haben ihrer Beziehung ein Ende gesetzt.
Die Musikerin (‚Sk8er Boi‘) habe angeblich kalte Füße bekommen, nachdem der Reality-Star (‚The Hills‘) ihr über die Feiertage einen Heiratsantrag machte.
Die Zeitschrift ‚Star‘ berichtete, dass die beiden durch eine schwierige Phase in ihrer Beziehung gingen. „Brody und Avril sind nicht mehr zusammen“, verriet ein Insider dem Blatt. „Die Dinge liefen nicht mehr gut zwischen den beiden. Deswegen haben sie sich entschieden, getrennte Wege zu gehen. Sie gingen durch große Höhen und Tiefen in ihrer Beziehung und zuletzt ging es steil bergab. Sie wollen nun einfach kurz nachdenken, bevor sie große Entscheidungen treffen.“
Der Informant meinte weiter, dass sich die beiden durchaus wieder versöhnen könnten: „Ich glaube nicht, dass das das Ende ist. Es klingt so, als würden sie erst einmal eine Pause machen. Ich bin mir sicher, dass sie eine Lösung finden und wieder zusammen kommen.“
Die beiden haben sich 2010 gegenseitig die Namen des anderen tätowieren lassen und tragen auch ein weiteres identisches Tattoo.
Avril Lavigne kam mit Brody Jenner zusammen, kurz nachdem die Scheidung von ihrem Ehemann Deryck Whibley nach drei Jahren Ehe abgeschlossen war.