Berühmte Menschen können auch verlieren

Berühmte Menschen können auch verlieren

0
TEILEN
Casino - (a) Pixabay.com
Casino - (a) Pixabay.com

Glücksspiel und besonders Sportwetten sind ein großes Problem unter Celebrities. Ein Glück verdienen Celebrities genug Geld, um ihre Gewohnheit finanzieren zu können und nicht ihr ganzes Hab und Gut auf einen Schlag zu verspielen wie es bei „normalen“ Leuten der Fall wäre. Zu einigen bekannten Geschichten zum Thema bekannte Menschen und großer Verlust beim Gambling gehören folgende:

#1 Wayne Rooney

Als er 20 war, hatte der bekannte Fußballspieler bereits über eine Million Dollar Schulden auf Grund von Glücksspielen. Er hatte zwar keine Online Casino Spielsucht aber er verlor einmal $100.000 in nur zwei Stunden in einem britischen Spielhallen Casino.

#2 Charlie Sheen

Nach Angaben seiner Exfrau hat der US-Komödiant ungefähr $20.000 pro Woche für Sportwetten ausgegeben. Es mag zwar keine große Summe für den bekannten Schauspieler sein aber Zwanzigtausend ist viel Geld und sollte nicht wie Konfetti umhergeworfen werden.

#3 Ben Affleck

Ben Affleck hat einmal $400.000 an den Präsidenten von Universal Studios verloren. Auch wenn es für Affleck nur ein Sümmchen unter vielen ist, kann man es doch als großen finanziellen Verlust betrachten.

#4 Pamela Anderson

Sie verlor ungefähr $250.000 in einer Nacht an Rick Salomon. Die große Summe, die sie ihm dann schuldete wurde zum Grund ihrer Hochzeit. Dies sind nur Spekulationen, jedoch wird gesagt, dass ihr Stolz verletzt war, denn Rick Salomon war der Mann, mit dem sie eines Tages ein Sex-Tape aufnehmen würde.

#5 Michael Jordan

Michael Jordan verlor ganze $165.000 in einer einzigen Nacht in Atlantic City im Jahr 1993. Zusätzlich dazu behauptete ein Businessmann in San Diego, dass Jordan ihm $1.25 Millionen für ein Goldspiel schuldete. Einmal hatte Michael Jordan Schulden in Höhe von $900.000 wegen Glücksspielen und es wurde gemunkelt, dass er deshalb das erste Mal aus der NBA ausgetreten sei.

#6 Allen Iverson

Während seiner Karriere in der NBA sammelte Iverson $200 Millionen an und er hat diese fast allesamt durch Glücksspiel verprasst. Ein Teil des Geldes hat er auch versoffen. Geld zu verlieren ist eine große Sache aber was noch schlimmer ist, wenn man wie er seine Familie verliert. Seine Frau hat sich scheiden lassen und bekam volles Sorgerecht für ihre fünf gemeinsamen Kinder.