Bruder von Salma Heyek verursachte tödlichen Unfall

Bruder von Salma Heyek verursachte tödlichen Unfall

0
TEILEN
Salma Hayek - Foto: (c) Georges Biard/Wikipedia
Salma Hayek – Foto: (c) Georges Biard/Wikipedia

Auch die Schönen und Reichen aus Hollywood kann es immer wieder treffen, dass das Schicksal fürchterlich zuschlägt. So geschah es nun bei dem Bruder von der US-Schauspielerin Salma Hayek , der am vergangenen Sonntag einen sehr schweren Autounfall mit Todesfolge verursachte.

Sami Hayek war mit seinem Beifahrer Ian Cuttler Sala, der angeschnallt war, in Bel Air unterwegs. Sami Hayek kam mit seinem wagen auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen anderen Wagen. Hierbei verstarb sein Beifahrer Ian. Nun wurde natürlich direkt überprüft, ob eventuell Drogen oder Alkohol mit im Spiel war, denn es musste von den Ermittlern geklärt werden, warum und wieso der Unfall überhaupt passieren konnte.

„Drogen und Alkohol konnten bei Mr. Hayek am Unfallort nicht nachgewiesen werden“,

berichtete Detective Zachary Huchtins vom Police Department in Los Angeles laut RadarOnline.

Weiter heißt es:

„Toxikologische Tests stehen noch aus, doch es gibt keinen Anhaltspunkt dafür, dass Drogen oder Alkohol ausschlaggebende Faktoren waren.“

Nun wird wohl noch weiter untersucht, ob Sami eventuell mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs war. Sicherlich wird auch de.r Wagen selbst genauer unter die Lupe genommen, denn wenn ein Auto ausbricht, kann es sehr viele Gründe geben. Zum Beispiel die Stoßdämpfer, denn wenn diese nicht mehr in Ordnung sind, kann es passieren, dass ein Wagen in einer Kurve aus dieser einfach rausspringt. Vielleicht waren auch die Reifen nicht mehr so in Ordnung.

Jedenfalls muss es für den Bruder von Salma sehr schlimm sein, einen Unfall gehabt zu haben, bei der ein Mitfahrer ums Leben gekommen ist. Eine Tatsache, mit der es sich sehr schwer leben lässt, vor allem, wenn man an dem Unfall unter Umständen schuld war. Gut ist jedenfalls, dass es nichts mit Drogen oder Alkohol zu tun hat, denn das wäre fatal.