Carey Mulligan: Hochzeit in England

Carey Mulligan: Hochzeit in England

0
TEILEN

Die Schauspielerin Carey Mulligan hat sich mit ihrem Verlobten auf ein Hochzeitsdatum und den Ort für das große Ereignis geeinigt.

Organisation: Carey Mulligan (26) wird ihrem Verlobten Marcus Mumford in England das Ja-Wort geben.
Die Schauspielerin (‚An Education‘) lebt zwar die meiste Zeit in den USA, ihre Hochzeit möchte sie aber dennoch in der Heimat feiern.
„Sowohl Carey als auch Marcus waren in der letzten Zeit sehr im Stress. Sie filmt in Neuseeland ‚The Great Gatsby‘ und er hat sich mit dem Rest von ‚Mumford & Sons‘ im Studio eingeschlossen, um sein neues Album aufzunehmen“, berichtete ein Freund des Paares gegenüber der britischen Zeitung ‚The Sun‘. „Sie haben es endlich geschafft, sich auf ein Datum und einen Ort für die Hochzeit zu einigen und haben die ‚Save the date‘-Einladungen an die Gäste rausgeschickt. Sie fanden, dass es Sinn mache, die Feierlichkeiten in Britannien stattfinden zu lassen, weil da ihre Familien herkommen.“
Seit letztem August ist der Shootingstar mit dem Musiker verlobt, vorher war sie mit ihrem Kollegen Shia LaBeouf zusammen.
Während eines Interviews hat Carey Mulligan kürzlich übrigens darüber gesprochen, wie prüde sie sei: „Ich trage keinen Bikini am Strand. Ich laufe zu Hause im Pyjama rum“, erklärte sie gegenüber dem britischen ‚The Guardian‘. „Ich habe mich selbst seit bestimmt einem Jahrzehnt nicht mehr nackt im Spiegel gesehen. Ich bin sehr prüde. Ich würde kreischen, wenn ich einen aus meiner Familie nackt sehen würde, und andersrum“, gestand Carey Mulligan.