Christina Aguilera: Kindergeburtstag in der Rockstar-Suite

Christina Aguilera: Kindergeburtstag in der Rockstar-Suite

0
TEILEN

Sängerin Christina Aguilera richtete für ihren Vierjährigen eine Geburtstagsparty aus, Legoland und Rockstar-Quartier inklusive.

Das volle Programm: Christina Aguilera (31) feierte mit ihrem Sohn Max im Hardrock Hotel in San Diego seinen vierten Geburtstag.
Die Sängerin (‚Beautiful‘) buchte die exklusive Rockstar-Suite, um mit Max, ihrem Freund Matthew Rutler und Freunden stilecht zu feiern, wie die US-Zeitschrift ‚People‘ berichtete. Die Wahl des Hotels überrascht schon deshalb nicht, weil die Grammy-Gewinnerin hier kürzlich ein romantisches Wochenende mit ihrem Liebsten verbrachte.
Außerdem organisierte die Pop-Diva für das kleine Geburtstagskind noch einen Ausflug ins Legoland. Max ist das einzige Kind, das aus der Ehe der gebürtigen New Yorkerin mit Produzent Jordan Bratman stammt.
Die Geburtstagsgesellschaft verwöhnte den Vierjährigen eine Zeit lang mit Geschenken, bevor es zum Essen in das japanische Restaurant Nobu ging. Die Erwachsenen um Christina Aguilera feierten danach im benachbarten Nightclub 207 weiter.