Demi Moore: Mit Rumer auf die Piste

Demi Moore: Mit Rumer auf die Piste

0
TEILEN

Schauspielerin Demi Moore ging mit ihrer 23-jährigen Tochter Rumer und Freunden tanzen.

Tanztherapie: Demi Moore (49) ging mit Tochter Rumer (23) und einer Gruppe Freunde aus.
Die Schauspielerin (‚Ghost‘) besuchte mit ihrer Mädelstruppe den Club ‚Beacher’s Madhouse‘, wo sie Red Bull trank und auf einem Sofa zum ‚Eurythmics‘-Klassiker ‚Sweet Dreams‘ tanzte. Einmal genoss sie einen „innigen Moment“ mit ihrer Tochter, als sie sich liebevoll umarmten, wie das Magazin ‚People‘ berichtete. Demi und Rumer blieben angeblich die ganze Nacht hindurch dicht zusammen.
Moore hatte sich schick gemacht mit einem schwarzen Faltenrock und flachen schwarzen Schuhen; ihren Ehering trug sie nach der skandalösen Trennung von ihrem zweiten Ehemann Ashton Kutcher Ende im vergangenen Jahr nicht. Der brünette Star soll jedoch bester Laune gewesen sein und mit dem ‚90210‘-Star Ryan Rottman geflirtet haben.
Nach diesem Ausflug ins Nachtleben war zu hören, dass das Verhältnis von Ashton Kutcher und Demi Moore „100% normal“ gewesen sei, als sie sich auf einer Party vor den Golden Globes über den Weg liefen. Nach Anschuldigungen, dass Kutcher untreu gewesen soll, will das Paar sich jetzt scheiden lassen. Demi Moore sah in letzter Zeit immer zerbrechlicher aus und angeblich sollen ihre Töchter Rumer, Scout (20) und Tallulah (17) sie beknien, dass sie sich mit ihren Problemen helfen lässt.