Dwayne Johnson: Letzter Stern des Jahres 2017

Dwayne Johnson: Letzter Stern des Jahres 2017

Bild zum Artikel
Dwayne Johnson (c) wenn

Dwayne Johnson (45) hat nun seinen eigenen Stern auf dem berühmten Hollywood Walk of Fame in Los Angeles.

Der Schauspieler (‚Baywatch‘) reiht sich damit in eine lange Liste von Größen des Unterhaltungsgeschäfts ein, die schon mit einem Stern geehrt wurden – 2017 waren das unter anderem George Romero, Nick Nolte und Chris Pratt. Am Mittwoch [13. Dezember] war es soweit und der letzte Stern des Jahres wurde enthüllt. Bei der Zeremonie wurde The Rock von seiner einjährigen Tochter Jasmine begleitet, wie auch von deren Mutter und seiner Partnerin Lauren Hashian. Die kleine Jasmine war dann auch Teil seiner Rede, da er seinen Fans an dem kleinen Mädchen etwas verdeutlichen wollte:

„Ich werde euch zeigen, worum es letzten Endes geht“, erklärte er den anwesenden Zuschauern, während der Jasmine hochhob. „Die harte Arbeit, die Arbeit die man mit den eigenen Händen erledigt… am Ende geht es nur darum. Es geht nur um die Familie. Es geht darum, hart zu arbeiten, um denen, die du liebst, ein besseres Leben zu ermöglichen.“

Die Familie von Dwayne Johnson wird 2018 noch größer, denn via Instagram kündigte er kürzlich an, dass er und Lauren im kommenden Jahr ihr zweites gemeinsames Kind bekommen werden.