Ed Sheeran: Er bekommt Verstärkung aus der Heimat

Ed Sheeran: Er bekommt Verstärkung aus der Heimat

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Ed Sheeran (c) James Watkins/WENN.com

Ed Sheeran (25) ließ Schüler für sich vor die Kamera treten.

Vor nicht allzu langer Zeit besuchte der britische Sänger (‚Shape of You‘) selbst die Thomas Mills High School im englischen Framlingham, heute steht er auf der Bühne und begeistert Millionen von Fans mit seiner Musik. An seinem Erfolg durften jetzt auch Pennäler seiner ehemaligen Schule teilhaben, von ihnen heuerte Ed nämlich einige an, um in seinem neuen Musikvideo ‚Castle On The Hill‘ aufzutreten. Einer der Schüler sieht ihm sogar zum Verwechseln ähnlich!

„Die Dreharbeiten in [Framlingham] waren super“, ließ der Rotschopf am Montag [23. Januar] auf Twitter wissen. Dazu veröffentlichte er natürlich auch den Musik-Clip. „All diese Kids sind tatsächlich von meiner High School! Schaut es euch an und teilte es mit der ganzen Welt!“, fügte er hinzu.

In dem Video taucht Ed natürlich auch selbst auch, dabei sieht man ihn beim Erkunden der Landschaft rund um seine Heimatstadt und beim Feiern mit Freunden, passend zu dem nostalgischen Text des Liedes.

Von seinem Doppelgänger teilte der Sänger schon am Wochenende ein Selfie auf seinem Social-Media-Account. Dazu schrieb Ed Sheeran scherzend: „Ich glaube mein Vater hatte ein paar Jahre nach meiner Geburt ein bisschen Spaß. Wir sehen uns nämlich ziemlich ähnlich. Was meint ihr?“