Erdogan Atalay: Er hat's (fast) getan!

Erdogan Atalay: Er hat's (fast) getan!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Erdogan Atalay (c) picture alliance / Geisler-Fotopress

Erdogan Atalay (50) trat völlig überraschend vor den – symbolischen – Traualtar.

Der Schauspieler (‚Alarm für Cobra 11‘) und seine Managerin und Partnerin Katja Ohneck (40) sind zurzeit im Urlaub auf den Malediven. Am zweiten Weihnachtstag hatte der Verliebte seiner Freundin dann am Strand einen Antrag gemacht, wie die ‚Bild‘ berichtete. Und jetzt ist sogar eine symbolische Hochzeit schon vollzogen worden, in Form einer inoffiziellen, privaten Trauung. Ganz romantisch am Strand, nur mit einem Priester und dem gemeinsamen Sohn Maris (4).

Natürlich bleibt es nicht bei dieser kleinen Feier, die nicht rechtskräftig ist. „Ich möchte es schon auch noch ganz klassisch in einer Kirche haben. Und natürlich wollen wir dieses wichtige Ereignis mit allen unseren Lieben gemeinsam erleben“, verriet Katja Ohneck der ‚Bild‘.

Am 7. Juli 2017 soll es soweit sein – genug Zeit zum Vorbereiten also.

Seit etlichen Jahren ist Erdogan Atalay Star der RTL-Serie ‚Alarm für Cobra 11‘ und dabei geht es nicht immer zimperlich zu. Im Interview mit ‚BZ-Berlin‘ verriet er jüngst, dass die Arbeit am Set auch sein Privatleben beeinflusst. „Meine Frau macht sich oft große Sorgen“, räumte er ein. Doch auch nach der Arbeit hört die Action nicht auf: „Wenn ich nach dem Dreh nach Hause komme, dann wartet da schon mein Sohn. Der bedeutet auch immer viel Action.“

Bei Erdogan Atalay ist also immer viel los und mit seiner Blitzhochzeit wird sich das vermutlich nicht so schnell ändern.