Gene Hackman: Unfall

Gene Hackman: Unfall

0
TEILEN

Schauspiellegende Gene Hackman erlitt nur leichte Verletzungen, als er mit dem Motorrad von einem Auto angefahren wurde.

Glück gehabt: Gene Hackman (81) wurde nur leicht verletzt, als ein Auto in ihn hineinfuhr.
Der Schauspieler (‚The French Connection‘) war mit seinem Motorrad in den Florida Keys unterwegs, als sich der Unfall ereignete. Der Amerikaner kam mit dem Schrecken davon – weder er noch sein Motorrad erlitten großen Schaden. „Gene geht es gut. Er hat ein paar Schrammen und Prellungen, nachdem eine Frau mit dem Auto aufgefahren war“, erklärte ein Vertreter des Stars gegenüber ‚TMZ‘. „Er wurde ins Krankenhaus gebracht, um sich dort einigen Routinetests zu unterziehen. Er hat ein paar kleine Prellungen und Schrammen, aber ist schon wieder auf dem Weg nach Hause.“
Die Internetseite ‚TMZ‘ erfuhr von der Polizei in Florida, dass sich Gene Hackman am Kopf und Körper verletzt hat. Die Beamten werden den Unfall untersuchen. Wer die Frau war, die ihren Wagen in das Motorrad lenkte, ist bislang unbekannt.
Gene Hackman hat sich 2008 von der Schauspielerei zurückgezogen und lebt nun mit seiner Frau in Santa Fe in New Mexico.