Herzogin Catherine und Prinz William: Erster öffentlicher Auftritt mit Baby

Herzogin Catherine und Prinz William: Erster öffentlicher Auftritt mit Baby

Bild zum Artikel
Herzogin Catherine und Prinz William (c) WENN.com

Herzogin Catherine (36) und Prinz William (36) präsentierten den kleinen Prinzen der Öffentlichkeit nur sieben Stunden nach der Geburt.

Am Montag [23. April] hatte die britische Herzogin ihr drittes Kind im St. Mary’s Hospital in London zur Welt gebracht. Der kleine Junge erblickte am Vormittag das Licht der Welt. Nur sieben Stunden später traten Catherine Middleton und Prinz William mit dem Kleinen vor die Kameras, anschließend fuhren sie mit einem Geländewagen zum Kensington Palast. Die dreifache Mutter trug ein rotes Kleid mit einem weißen Spitzenkragen und hielt das in eine weiße Decke gewickelte Baby mit passender Mütze im Arm. Die Anstrengungen der Geburt sah man der top gestylten Kate kaum an. Prinz William trug ein hellblaues Hemd, dunkle Hosen und ein blaues Jacket zu diesem ersten öffentlichen Auftritt auf den Stufen der medizinischen Einrichtung.

Am frühen Nachmittag hatte ein Sprecher bekannt gegeben, dass das Kind ein Junge sei und um 11:01 Ortszeit mit einem Gewicht von 3,9 Kilo zur Welt kam. Am Nachmittag hatten die beiden älteren Geschwister, Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2), ihrem neuen Brüderchen einen Besuch abgestattet. Prinz William führte seine beiden Kinder an der Hand in die Geburtsklinik.

Kurz nach ihrer Ankunft zu Hause ließ Herzogin Catherine liebevolle Dankesworte an das Krankenhaus-Personal via Twitter ausrichten. „Ihre Königliche Hoheit möchte sich bei dem ganzen Personal des Krankenhauses für ihre Fürsorge bedanken“, heißt es in dem Post des Kensington Palastes. 

Der Name des kleinen Prinzen, der der fünfte in der Thronfolge ist, wurde noch nicht bekannt gegeben.