Janet Jackson: Ihre Familie ist im Babyfieber

Janet Jackson: Ihre Familie ist im Babyfieber

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Janet Jackson (c) Johnny Louis/WENN.com

La Toya Jackson (60) und Neffe TJ (38) freuen sich sehr für Janet Jackson (50).

„Janet Jackson und Ehemann Wissam Al Mana haben ihren ersten Sohn Eissa Al Mana willkommen geheißen“, verkündete die Sängerin (‚Rhythm Nation‘) gestern [3. Dezember] via ‚People.com‘. Nach dieser frohen Nachricht ließen natürlich die Glückwünsche nicht lange auf sich warten. Allen voran die Familie der Sängerin scheint überglücklich. Mit einem Schnappschuss eines Luftballons mit der Aufschrift „Es ist ein Junge“ gratulierte Janets ältere Schwester La Toya zur Geburt des ersten Kindes, wozu sie schrieb: „Wie aufregend! Janet und Wissam haben gerade ihren schönen Sohn bekommen! Gratulation!!!“

TJ, der Neffe von Janet, twitterte sofort: „Gratuliere Tantchen! Freue mich so für dich und Wissam. Genießt jede Minute mit eurem Greatest Hit, Eissa.“

Andere Stars schlossen sich den Glückwünschen an. So schrieb Gloria Gaynor (67, ‚I Will Survive‘) in den Sozialen Medien: „Gratuliere Janet Jackson & Wissam Al Mana zur Geburt ihres Sohnes Eissa … Ich wünsche euch viel Glück und Freude!!!“ Schauspielerin Audra McDonald (46, ‚Private Practice‘) fügte hinzu: „Das sind wirklich gute Nachrichten! Gratuliere Janet Jackson! Willkommen im Club!“

Einzig Autorin Terry McMillan (65, ‚Eine Liebe in Brooklyn‘) äußerte sich kritisch in einem ihrer Postings: „Gott segne sie, aber ich würde mit 50 kein Kind mehr bekommen wollen.“ Janet Jackson sieht das offensichtlich anders.