Jared Leto: Papa werden ist nicht schwer …

Jared Leto: Papa werden ist nicht schwer …

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Jared Leto (c) RV/WENN.com

Jared Leto (45) verschiebt die Familienplanung nach hinten.

Der Darsteller (‚Dallas Buyers Club‘) war bereits mit legendären Schönheiten wie Cameron Diaz und Scarlett Johansson zusammen. Doch während es einfach ist, ein Kind zu zeugen, ist es wesentlich schwieriger, als Vater auch da zu sein. Deswegen hat es Jared nicht eilig, Nachkommen in die Welt zu setzen, wie er dem ‚ES‘-Magazin verriet:

„Ich halte es für wirklich wichtig, Zeit zu haben, wenn man Kinder bekommt. Aber es gibt viele Dinge, um die ich mich kümmern muss.“

Wie wenig Zeit er hat, merkt er vor allem an seinen Freunden. Jared habe generell nicht viele davon, aber für die, die er hat, könne er nur wenig Zeit aufbringen, wie er selbst mit großem Bedauern zugab. Zu seinen Freunden gehört der Gucci-Designer Alessandro Michele, der dem Schauspieler und Sänger sehr nahesteht:

„Er ist ein wirklich guter Freund von mir. Er ist kein Geschäfts- oder ein Showbusiness-Freund. Ich habe nicht viele Freunde, also genieße ich es, Zeit mit denen zu verbringen, die ich habe. Es gibt Menschen, die ich wirklich sehr gerne mag, aber mit denen es schwierig ist, Zeit zu verbringen.“

Als Beispiel zog Jared Leto seinen Kollegen Leonardo DiCaprio (42, ‚Wolf of Wall Street‘) heran, der schlicht zu beschäftigt sei, um ein ausschweifendes Sozialleben zu führen.