Johannes B. Kerner: Er moderiert 'Ein Herz für Kinder'

Johannes B. Kerner: Er moderiert 'Ein Herz für Kinder'

0
Bild zum Artikel
Johannes B. Kerner (c) Cover Media

Johannes B. Kerner (51) setzt sich wieder für benachteiligte Kinder ein.

Der Talkmaster ist am Samstag, den 3. Dezember, ab 20:15 Uhr im ZDF in der Charity-Gala ‚Ein Herz für Kinder‘ zu sehen und übernimmt wie auch schon 2015 die Moderation der Spendensammlung im TV. Musikalisch untermalt wird das Ganze von Auftritten von Nena, Marius Müller-Westernhagen und den Scorpions. Auch für Schlagerfans bietet die ‚Ein Herz für Kinder‘-Gala etwas: Andrea Berg und Andreas Gabalier werden auftreten.

Doch der eigentliche Zweck der Sendung ist das Spendensammeln, wozu über 70 Prominente am Hörer für die gutherzigen Zuschauer da sein werden. In diesem Jahr hat man die Chance, unter anderem Angelique Kerber, Boris Becker, die Kessler-Zwillinge, Wladimir und Vitali Klitschko, Anja und Gerit Kling, Stephanie und Wolfgang Stumph, Simone und Sophia Thomalla, Vicky Leandros und Tochter Sandra von Ruffin, die Lochis sowie Vanessa Mai am Telefon zu erwischen.

Die Hilfsorganisation ‚BILD hilft e.V. – Ein Herz für Kinder‘ sammelt seit 1978 Spenden für nationale und internationale Projekte oder für die Einzelfallhilfe, wenn Kinder Unterstützung brauchen. Nothilfe in Kriegs- und Katastrophengebieten gehört ebenso dazu wie die Schwerpunktarbeit in Deutschland, wo Suppenküchen, Kinderkliniken, Therapien, Kindergärten, Schulen sowie Sport- und Bildungsprojekte gefördert werden.

Am 3. Dezember lohnt es sich also, einzuschalten – nicht nur wegen Johannes B. Kerner.