Madeleine Stowe ist ganz verliebt in Robert Pattinson

Madeleine Stowe ist ganz verliebt in Robert Pattinson

0
TEILEN

Die Schauspielerin Madeleine Stowe ist verzückt von Robert Pattinson und hätte ihn gern für ihr Projekt ‚Unbound Captives‘.

Besetzungscoup: Madeleine Stowe (53) möchte, dass Robert Pattinson (25) in ihrem neuen Film ‚Unbound Captives‘ mitspielt.
Die Schauspielerin (‚Der letzte Mohikaner‘) hat den Teenieschwarm für ihr Regiedebüt im Auge. „Ich habe mich schwer in ihn verliebt“, schwärmte Madeleine Stowe gestern augenzwinkernd bei den Golden Globes gegenüber MTV. „Es liegt nun an Robert. Wir wollen ihn [den Film] 2013 herausbringen.“
‚Unbound Captives‘ handelt von einer Witwe, die einen Soldaten bittet, ihre Kinder zurückzuholen, die von einem Indianerstamm entführt worden sind. Hugh Jackman (43) und Rachel Weisz (40) sind schon für das Wild-West-Drama besetzt worden und es gab immer wieder Gerüchte, dass Pattinson auch mitspielte. Der Brite scherzte vor kurzem darüber, dass er wahrscheinlich zu alt für die Rolle sei, aber die Regisseurin ist anderer Meinung. „Er wurde als jemand, der 18 Jahre alt ist, konzipiert. Vielleicht machen wir ihn älter. Wir sehen mal, wie es kommt“, hielt Madeleine Stowe ein Hintertürchen für Robert Pattinson offen.