Nana: Zurück mit neuem altem Sound

Nana: Zurück mit neuem altem Sound

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Nana (c) Martin Bauendahl

Nana (49) holt die 90er mit einem neuen Sound zurück.

Der Musiker (‚Too Much Heaven‘) war einer der kommerziell erfolgreichsten Sänger der 90er. Seitdem hat sich viel verändert, doch die Musik dieser Ära ist noch immer beliebt, hat sie schließlich eine ganze Generation geprägt. Dies will sich Nana nun zunutze machen, indem er unter dem Titel ‚#BetweenLuciferAndGod‘ ein neues Album veröffentlicht, das Neues mit Altem verbindet, wie der Künstler im Interview mit ‚Cover Media‘ erklärte:

„Ich bin der Meinung, die richtige Mischung aus meinen alten Hits und einem modernen Sound, der die heutige Jugend anspricht, am Start zu haben. Ich wünsche mir, dass mein neues Album es mir ermöglicht, weltweit neue (junge) Zuhörer zu gewinnen. Das wäre nice.“

Dass der Sound der 90er noch immer so populär ist, überrascht Nana gar nicht: „Ich denke es liegt daran, dass die Kinder der 90er 20 Jahre später mit beiden Beinen im Leben stehen, über entsprechendes Einkommen verfügen und durch die Musik der 90er sehr gerne an ihre Jugend erinnert werden.“

In den vergangenen Jahren war es musikalisch eher ruhig um ihn geworden. Untätig war Nana allerdings nicht. So sei er viel um die Welt gereist und habe sich um frische Talente bemüht: „Hinter den Kulissen der Musikbranche beim EMI Music Publishing habe ich als Talent Development Manager Talente unter Verträge genommen, mehrere unveröffentlichte Alben recorded und habe vor allem viel gelernt; Sachliches (Ökonomie), aber auch über Menschen und das Leben.“

‚#BetweenLuciferAndGod‘ von Nana erscheint am 17. November.