Nelly Furtado: Heimliche Trennung

Nelly Furtado: Heimliche Trennung

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Nelly Furtado (c) Rocky/WENN.com

Nelly Furtado (38) ist schon eine ganze Weile wieder Single.

Die kanadisch-portugiesische Sängerin (‚Say It Right‘) war diese Woche zu Gast in der britischen Talkshow ‚Loose Women‘ und enthüllte ganz nebenbei, dass sie und ihr Gatte Demacio Castellon kein Paar mehr sind. Die Trennung verarbeitete sie dann auch gleich mithilfe ihrer Musik.

„Ich höre nie auf, Songs zu schreiben. Ich kann nicht leben, ohne Songs zu schreiben“, ließ Nelly im Gespräch über ihr neues Album ‚The Ride‘ wissen. „Ich habe im letzten Sommer eine emotional schwierige Phase durchgemacht und habe Lieder geschrieben und gesungen, um das durchzustehen. Ich machte eine Trennung durch und habe während langer Autofahrten immer gesungen. Ich dachte mir: Ich habe soviel Glück, dass ich Lieder schreibe, weil ich mich dadurch beruhigen kann.“

Ihrem Ex gab sie 2008 das Jawort, jetzt ist die Ehe aber offenbar am Ende. Und inzwischen möchte die Pop-Beauty auch, dass die Welt davon Bescheid weiß – schließlich will sie nicht ewig Single bleiben. „Jemand muss meine Wikipedia-Seite updaten“, lachte Nelly, die aus einer vorangegangen Beziehung eine 13-jährige Tochter hat. „Meinem Liebesleben hilft das nämlich nicht.“

In der Sendung zeigte sich der Bühnenstar übrigens mit einer neuen Frisur: Die lange Mähne der Sängerin war verschwunden und stattdessen zierte ein süßer Pixie-Cut ihren Kopf. Eine schöne Abwechslung – vor allem wenn man bedenkt, wie lange Nelly Furtado aus dem Rampenlicht verschwunden war. Ihre letzte Platte veröffentlichte sie vor fünf Jahren, in der Zwischenzeit konzentrierte sie sich auf ihren Nachwuchs. „Es wurde wirklich erschöpfend, mit meiner Tochter auf Tour zu gehen. Ich wollte einfach zu Hause sein“, gestand sie. „Als Mutter auf Tour zu gehen und dann noch eine Beziehung zu führen, während man Musik macht… [das war schwer]. Ich bin zwar gerne auf der Bühne, aber ich bin auch schüchtern und brauche meine Ruhezeit. Man muss auf sich selbst achtgeben und eine Balance im Leben finden“, befand Nelly Furtado.