Sarah Nowak: "Ich fühle mich komplett unschwanger"

Sarah Nowak: "Ich fühle mich komplett unschwanger"

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Sarah Nowak (c) Cover Media

Sarah Nowak (26) merkt kaum etwas von dem Baby in ihrem Bauch.

Aktuell befindet sich die Ex-Bachelor-Kandidatin am Ende des vierten Schwangerschaftsmonats, doch so richtig macht sich der kommende Nachwuchs noch nicht bemerkbar.

„Ich fühle mich komplett unschwanger. Es ist eigentlich alles wie immer“, verriet die YouTuberin gegenüber ‚Gala‘. „Mir ist nie schlecht, ich habe mich noch kein einziges Mal übergeben müssen und bin nie müde. Auch beim Thema Essen hat sich nichts verändert. Ich esse nicht mehr und habe keine Gelüste. Da habe ich echt Glück.“

Dass Sarah sich nicht nach Gewürzgurken und Co. sehnt, ist schon mal die beste Voraussetzung, keine überflüssigen Babypfunde zuzulegen – Gedanken um ihre Figur mache sie sich nämlich schon. „Ein bisschen, aber das ist jetzt nicht das Hauptthema“, gab das ‚Playboy‘-Model zu. „Mein Freund ist Personal Trainer, der wird das danach schon wieder richten. Falls nicht, ist das so, aber dann habe ich immerhin ein schönes Kind. Meine Fans auf den Social-Media-Kanälen werden mich sicher weiterhin begleiten und akzeptieren, wie ich bin. Also, darüber mache ich mir keine Sorgen.“

Papa ist übrigens ihr Freund Domini Harrison, mit dem Sarah seit über einem Jahr liiert ist. Gemeinsam gründen sie nun ihre eigene Familie – die für Sarah Nowak an allererster Stelle steht. „Ich bin ein absoluter Familienmensch und verbringe jede freie Minute mit meiner Oma, meiner Mutter, meinen Geschwistern, meinen Freunden in Günzburg“, offenbarte die blonde Schönheit im Gespräch mit ‚OK!‘. „Ich bin sehr gerne privat, denn da kann ich komplett abschalten und einfach normal sein. Ohne viel Make-up, ohne Kleidchen.“ Und bald noch mit einem kleinen Bündel voll Glück …