Shawn Mendes: Nervliche Unterstützung von John Mayer

Shawn Mendes: Nervliche Unterstützung von John Mayer

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Shawn Mendes (c) WENN.com

Shawn Mendes (18) kann sich auf John Mayer (39) verlassen.

Der Sänger (‚Stitches‘) befindet sich aktuell auf großer ‚Illuminate World Tour‘, auf der er immer mal wieder von seinem Sangeskollegen John Mayer (39, ‚Your Body Is A Wonderland‘) unterstützt wird. Doch nicht nur musikalisch – auch emotional! „Mit ihm aufzutreten ist natürlich großartig. Als Person fühle ich mich wirklich mit ihm verbunden und ich halte ihn für toll“, schwärmte Shawn gegenüber ‚People‘. „Er ist ein Kumpel, den ich anrufen kann und der dann sagt: ‚Hey, na, wie geht’s so? Alles wird gut‘. Und dann geht mein Nervositätslevel runter auf eine Eins statt bei 55 zu sein. Das ist wirklich schön.“

Schon lange zählte der Amerikaner zu Shawn Mendes‘ großen Vorbildern. „Es ist so cool, jemanden wie ihn zu sehen, der nach so vielen Alben und so viel Tourneen immer noch kreativ inspiriert ist“, meinte der Jungstar. „Das begeistert mich so, zu wissen, dass ich immer so aufgekratzt sein kann – und man nur besser wird, weil Mayer nur besser geworden ist.“

Und der Kanadier macht sich schon jetzt auf, in die Fußstapfen seines großen Idols zu treten: Seine ersten zwei Alben ‚Handwritten‘ und ‚Illuminate‘ erreichten in den USA beide die Spitze der Billboard-Charts.

Das Tourleben bringe Shawn Mendes dabei nicht nur seinen Fans näher, es biete auch andere Vorteile. „Es hat mir beigebracht, ein Leben weg von zuhause zu führen, wie ich eigenständig sein kann, wie ich Zeit mit anderen verbringe“, so der Künstler. „Und am Ende des Tages habe ich auch Zeit für mich selbst und drehe nicht durch, sondern habe Spaß und arbeite.“