Verbotene Liebe Folge 4373 am Montag, 07.10.2013

Verbotene Liebe Folge 4373 am Montag, 07.10.2013

Verbotene Liebe Vorschau für Montag: Nach dem Unfall stirbt Viktoria in Kims Armen. Alexa will Tanjas Gedächtnislücken ausnutzen. Juri fühlt sich Kim verbunden.

Während Viktoria in Kims Armen stirbt, ist Thomas noch völlig ahnungslos und freut sich auf seine Frau. Unter Schock verlässt Kim den Unfallort und wird schließlich von Emilio aufgefangen, der sie nach Hause begleitet. Auch Dana und Marlene treffen, nachdem sie die schreckliche Nachricht erhalten haben, dort ein. Nur Thomas behauptet weiterhin, dass Viktoria jeden Augenblick nach Hause kommt. Überfordert entzieht er sich seinen Töchtern und geht.

Tanja wird nach dem Unfall ins Krankenhaus eingeliefert. Ricardo stellt eine Gehirnerschütterung und Gedächtnislücken fest und verordnet Tanja absolute Bettruhe. Als Alexa von ihren Gedächtnislücken erfährt, nutzt sie die Chance, um die Marketing-Kampagne gegen Tanjas Willen mit einem sehr hohen Budget auszustatten. Doch Tanja traut Alexa nicht und schleicht sich aus dem Krankenhaus.

Als Martha von dem Unfall hört, ahnt sie nicht, dass Viktoria tot ist. So gilt ihre erste Sorge Juri. Sie ist erleichtert, dass Juri nur leicht verletzt wurde. Geschockt hört Martha durch Juri von Viktorias Tod. Da er gesehen hat, wie Kim den Unfallort verlassen hat, machen sie sich gemeinsam auf die Suche nach ihr. Martha begreift, dass Juri sich Kim verbunden fühlt, weil auch er seine Eltern hat sterben sehen. (Text: ARD)