Verbotene Liebe Folge 4375 am Mittwoch, 09.10.2013

Verbotene Liebe Folge 4375 am Mittwoch, 09.10.2013

Verbotene Liebe Vorschau für Mittwoch: Trotz ihres Wunsches nach Distanz, ist Ansgar für Eva und ihre Mutter da. Thomas und Marlene streiten über die Beerdigung von Viktoria. Andi fordert Bella zum Wettsägen heraus.

Eva zeigt sich nach wie vor ablehnend gegenüber Ansgar, als der erneut das Gespräch mit ihr sucht. Derweil ist sie zudem voller Sorge, da sie sich die notwendige Kur ihrer kranken Mutter in einem Privatsanatorium nicht leisten kann. Als Ansgar ihren Wunsch nach Distanz einfach übergeht und im Krankenhaus für sie da ist, ist Eva angenehm überrascht. Ihre Mutter spürt, dass zwischen Eva und Ansgar mehr als ein Arbeitsverhältnis ist, was diese auch zugibt. Als Ansgar heimlich die Kur der Mutter bezahlt, ist Eva zwischen Dankbarkeit und Ärger über seine Übergriffigkeit hin- und hergerissen. Wird sie dieses Geschenk von ihm annehmen?

Thomas erkennt nach seinem Zusammenbruch vor Ansgar, dass er der Familie bei der Planung der Beerdigung helfen muss. Weil er sich emotional noch immer verschließt, will er die Entscheidung so schnell wie möglich hinter sich bringen und besteht auf eine teure Bestattung, die aber wenig in Viktorias Sinne wäre. Als Marlene das anmerkt, wirft Thomas ihr Geiz und fehlende Tochterliebe vor. Marlene ist tief verletzt.

Bella und Andi gehen sich seit ihrem peinlichen Annährungsversuch aus dem Weg. Bei einem gemeinsamen Job will Bella sich endlich mit ihm aussprechen. Ihre ersten Versuche misslingen, die Spannung ist so geladen, dass Andi sich die Hand verletzt. Während Bella nun allein arbeitet, bombardiert Andi sie mit besserwisserischen Kommentaren, und als er Bella sogar zu einem Wettsägen herausfordert, lässt sie sich drauf ein. (Text: ARD)