Wird John Stamos inhaftiert?

Wird John Stamos inhaftiert?

0
TEILEN

stamosJohn Stamos wurde vor allem in seiner Rolle der US-amerikanischen Serie „Full House“ bekannte, in welcher die Olsen-Zwillinge die putzigen kleinen Kinder waren.

Mittlerweile ist der ehemalige Mädchenschwarm auch schon 52 Jahre alt und ist zurzeit auch schwer mit dem Remake seiner Serie „Fulll House“ beschäftigt.

Nun könnte aber gewaltiger Ärger auf den Schauspieler zukommen, der sehr gerne schicken Zwirn trägt, den er vielleicht gegen eine gemütliche Knastkleidung austauschen muss.

John Stamos wurde kürzlich dabei erwischt, unter Drogeneinfluss Auto gefahren zu sein. Die Folgen für diese Fahrt könnten sein, dass er bis zu sechs Monate inhaftiert wird.

Es gibt allerdings noch einen Hoffnungsschimmer, denn John wurde noch nie wegen eines vergleichbaren Deliktes auffällig. Auffällig waren allerdings leider die Schlangenlinien, die John Stamos am 12. Juni mit seinem silbernen Mercedes fuhr. Bei den Ermittlungen kam heraus, dass er unter GHB fuhr, welches als „Liquid Ecstasy“ bekannt ist. Der Schauspieler hat heute die Chance, Einspruch zu erheben, denn er selber behauptet, dass er die Droge im Rahmen seines Bodybuilding-Programms eingenommen habe.

Es soll auch von Alkohol die Rede gewesen sein und diese Droge scheint auch wirklich ein Problem des 52-Jährigen. Nur wenige Tage nach dem Vorfall begab sich der viel beschäftigte Schauspieler, der neben dem Remake von „Full House“ unter dem neuen Namen „Fuller House“ auch noch an seiner neuen TV-Show „Grandfathered“ arbeitet, in eine Alkohol-Entzugsprogramm für die Dauer von 30 Tagen.

Wollen wir für den Serienstar hoffen, dass er noch einmal mit einem blauen Auge davon kommt und so etwas vor allem nie wieder macht.

Privat ist John Stamos bis heute sehr eng mit den Olsen-Zwillingen befreundet und seit 2005 wieder Single, nachdem seine Ehe mit Rebecca Rojmin geschieden wurde. Mit der Schauspielerin war John Stamos von 1998 bis 2005 verheiratet.