Agyness Deyn: Hochzeit in Pink

Agyness Deyn: Hochzeit in Pink

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Agyness Deyn (c) WENN

Agyness Deyn (33) hat geheiratet.

Im Mai machte das ehemalige Model seine Verlobung mit dem Hedgefonds-Manager Joel McAndrew bekannt, am Sonntag [28. August] gaben sich die beiden in New York das Ja-Wort. Agyness trug dabei allerdings kein traditionell weißes Kleid, sondern entschied sich für ein pinkfarbenes Dress von Molly Goddard. Weiß war dagegen die Wahl vom Bräutigam – zu seinem lupenreinen Anzug kombinierte er eine schicke blaue Krawatte.

„Ich darf heute meinen besten Freund heiraten“, schrieb Agyness vor der Trauung auf Instagram zu einem Kuss-Foto der beiden. Zusammen sind die Turteltauben erst seit dem letztem Jahr. Damals war Agyness offiziell noch mit Schauspieler Giovanni Ribisi (41, ‚Ted‘) verheiratet. Dem gab sie 2013 das Ja-Wort, damals behauptete sie noch, er sei „der Eine“ für sie. Anfang 2015 reichten sie allerdings die Scheidung ein, die im November dann offiziell wurde. Das ehemalige Paar einigte sich damals laut ‚TMZ‘ darauf, dass Agyness Deyn drei ihrer insgesamt fünf Häuser in Los Angeles behalten durfte, während Giovanni die anderen beiden bewohnen darf. Ihm wurde außerdem sein Motorrad zugesprochen, dafür erhielt sie einen Mercedes Benz. Bleibt zu hoffen, dass Agyness Deyn und Joel McAndrew derartige Verhandlungen niemals führen müssen und als Ehepaar glücklich bleiben.