Anne Hathaway: Eine hinreißend verdorbene Schurkin

Anne Hathaway: Eine hinreißend verdorbene Schurkin

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Anne Hathaway (c) Lexi Jones/WENN.com

Anne Hathaway (34) tut sich mit Rebel Wilson (36) zusammen.

Die Darstellerin (Les Misérables) wird nach Berichten von ‚Deadline‘ in ‚Nasty Women‘ eine der beiden Hauptcharaktere darstellen. Das Remake ist bereits seit einiger Zeit in Arbeit und basiert auf ‚Zwei hinreißend verdorbene Schurken‘, einem Film, den Regisseur Frank Oz 1988 mit Michael Caine und Steve Martin gedreht hatte. Caine und Martin spielen darin zwei Gauner, die an der französischen Küste reiche Frauen ausnehmen wollen, aber bald auf eine Dame stoßen, an denen sie sich die Zähne ausbeißen.

Der neue Film wird für das 21. Jahrhundert maßgeblich überarbeitet, denn die beiden Hauptrollen werden nicht mehr von Männern, sondern von Anne Hathaway und Rebel Wilson verkörpert. Eine der beiden soll dabei eine professionelle Schurkin spielen, die andere eine unerfahrene Anfängerin.

Das Drehbuch stammt von Jac Schaeffer, die kürzlich auch an dem aktuellen Science-Fiction-Film ‚The Shower‘ arbeitete. Ein Regisseur steht hingegen noch nicht fest.

Für Anne Hathaway ist es der zweite Film über weibliche Gangster in kürzester Zeit, denn sie hat auch für die Frauenversion von ‚Ocean’s Eleven‘ zugesagt, in der sie neben Helena Bonham Carter, Rihanna, Cate Blanchett und Sandra Bullock zu sehen sein wird. Ein Kinostart für ‚Nasty Women‘ steht noch nicht fest.