Annett Louisan: "Es ist das Schönste eine Mami zu sein"

Annett Louisan: "Es ist das Schönste eine Mami zu sein"

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Annett Louisan (c) Cover Media

Annett Louisan (40) freut sich über Emmylou Rose.

Die Sängerin (‚Das Spiel‘) stellte nun zum ersten Mal ihren Anhängern auf Facebook ihre kleine Tochter vor: „Der kleine Passagier ist am 25. Juli auf die Welt gekommen. Emmylou Rose ist ihr Name“, schrieb die Musikerin unter dem Bild, das sie mit ihrer Kleinen zeigt. „Es ist das Schönste eine Mami zu sein.“ Wer jetzt das Gesicht der kleinen Emmylou Rose sehen wollte, wurde allerdings enttäuscht. Auf dem Bild hält die Künstlerin ihren Nachwuchs mit dem Gesicht verdeckt, man sieht nur das Baby mit weißer Mütze und dicker rosa Strickjacke, wie sie in den Armen ihrer Mutter liegt.

Auch wenn sie nicht viel von dem kleinen Mädchen sahen, waren die Fans begeistert und beglückwünschten Annett in über tausend Kommentaren. „Willkommen auf der Erde liebe Emmylou Rose. Mögest Du mit viel Gesundheit, Glück und Liebe gesegnet sein. Alles Liebe auch für deine tolle Mama. Ihr werdet bestimmt ein tolles Team sein“, schrieb eine Userin und eine andere fügte hinzu: „Ich wünsche Dir und Deinem Mann ein wunderschönes Leben mit der kleinen Maus. Ich kann nur bestätigen, dass es das tollste Gefühl der Welt ist Mutter zu werden. Mutter zu sein in den meisten Fällen auch.“

Annett Lousian ist in zweiter Ehe mit dem Produzenten Marcus Brosch verheiratet. Nach der Hochzeit 2014 hatte sie laut ‚Bild‘ auch nur einen Wunsch: „Ein Kind wäre das Einzige in meinem Leben, das die Musik vom ersten Platz verdrängt.“

Das hat Emmylou Rose dann wohl bei Annett Louisan geschafft.