Beyoncé: Erwartet sie Zwillingssöhne?

Beyoncé: Erwartet sie Zwillingssöhne?

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Beyoncé (c) Derrick Salters/WENN.com

Bekommen Beyoncé (35) und Jay-Z (47) männlichen Nachwuchs?

Sie gibt keine Interviews und äußert sich auch sonst fast nie zu privaten Angelegenheiten. Kein Wunder, dass die Fans der Sängerin (‚Halo‘) jeden noch so kleinen Schnipsel auf ihren sozialen Medienkanälen auswerten. So verkündete der Star zwar im vergangenen Monat via Instagram, schwanger mit Zwillingen zu sein – das Geschlecht der Babys behielt sie bislang aber für sich. Oder doch nicht?

Aufmerksame Anhänger der stimmgewaltigen Künstlerin wollen nun einen Hinweis auf die Geschlechterfrage gefunden haben. So postete Beyoncé am Wochenende ein Foto von sich auf Instagram, auf dem sie ein enges, schwarzes Minikleid trägt. Doch es sind ihre Accessoires, die ihre Fans völlig austicken lassen: So baumeln an ihren Ohren die gleichen Ohrringe, die sie 2008 im Video zu ihrem Hit ‚If I Were A Boy‘ trug. Ein Beyoncé-Superfan mit dem Nickname @yawncey stellte da natürlich sofort eine Verbindung her: „Beyoncé ist so subtil, dass sie das Geschlecht ihrer Babys durch ihre Ohrringe verrät“, schrieb er auf Twitter. „Wieso sonst würde sie die ‚If I Were A Boy‘-Ohrringe tragen?“ Auch andere Anhänger schlossen sich dem an: „Traurig, aber wahr, sie ist die Meisterin der kryptischen Codes und der wahren Bedeutung hinter ihnen.“

Doch damit nicht genug – offenbar kann man an Beyoncés Schmuckwahl sogar das Datum der Niederkunft festmachen! „Sie trägt Smaragde, der Geburtsstein für den Monat Mai! Vielleicht der Geburtstermin“, mutmaßte ein User. Ein anderer Fan spricht allerdings das aus, was wohl viele denken mögen: „Was, wenn sie weiß, dass jeder hinter ihren subtilen Botschaften her ist und sie nun versucht, uns hinters Licht zu führen?“

Endgültige Gewissheit werden wir wohl erst haben, wenn Beyoncé ihre Babys zur Welt bringt – und dieses Ereignis dann auch mit der Welt teilt.