Blac Chyna: Autounfall in Los Angeles

Blac Chyna: Autounfall in Los Angeles

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Blac Chyna (c) WENN.com

Blac Chyna (29) geht es den Umständen entsprechend gut.

Das ist eine gute Nachricht für das Model, so war es am Samstag [24. Juni] in eine brenzlige Situation verwickelt. Gegen Mittag war die On/Off-Freundin von Rob Kardashian (30, ‚Keeping Up with the Kardashians‘) in ihrem weißen Rolls Royce in L.A. unterwegs, als ihr ein anderes Fahrzeug hinten drauf fuhr.

Die Polizei und der Rettungsdienst wurden zum Unfallort gerufen, doch glücklicherweise ging es den beiden Unfallbeteiligten den Umständen entsprechend gut. Blac musst nicht in ein Krankenhaus geliefert werden, ebenso wenig wie die Unfallverursacherin. Ein Freund holte das Model mit einem anderen Auto am Unfallort ab, nachdem die Polizei die andere Fahrerin zu einem Alkoholtest gebeten hatte. In einem Statement der Polizei heißt es, dass die Fahrerin nicht unter Alkoholeinfluss stand. „Sie [Blac Chyna] wurde bei einer Fahrerin, die nicht aus der Stadt stammt, an einer Ampel angefahren. Die Beamten haben einen Alkoholtest vorgenommen, den sie bestand. Das Auto wurde von einer weißen Frau gefahren. Die Beamten vermuten, dass sie sich verfahren hatte und nicht wusste, wo sie hin muss.“

Einen Wehrmutstropfen hat die ganze Sache dann aber doch noch für Blac Chyna, so ist ihr geliebtes Auto zumindest hinten rum kaputt. Auf Instagram und Co. postet sie immer wieder Bilder des Wagens, der jetzt vermutlich eine kräftige Reparatur benötigt.